Seite wählen

Kein Bock auf konventionelles Industrie-Eis?

Da wir unser leckeres Eis ohne die süßen Ziegen gar nicht erst herstellen könnten und unserer Meinung nach jedes Tier ein schönes Leben verdient hat, legen wir besonders großen Wert auf deren Haltung und Zufriedenheit. So ist unser Eis nicht nur lecker, sondern auch noch tierfreundlicher und nachhaltiger als vergleichbare Kuhmilch-Produkte. 

Kuhmilch war gestern

Inzwischen ist weit verbreitet, dass Kuhmilchproduktion unsere Umwelt stark belastet und die Tiere sehr darunter leiden. Dabei tragen vor allem Massentierhaltung und industrielle Landwirtschaft zu hohen CO2 Emissionen, Landnutzung und Wasserverbrauch bei.

Was wir jedoch besonders schlimm finden, ist die Tierhaltung der Milchkühe. Leider lebt ein Großteil aller deutschen Milchkühe in Massentierhaltung, wodurch sie nach wenigen Jahren völlig ausgelaugt sind und ein trauriges Ende beim Schlachter finden. Das wollen wir nicht unterstützen!

Unsere Ziegen müssen all das glücklicherweise nicht durchleben und werden in kleinen Gruppen auf Höfen gehalten. Massenställe ohne geeigneten Auslauf für Ziegen sind in Deutschland nicht zulässig – zum Glück! Unsere Ziegen sind deshalb auch nicht wie andere Tiere von haltungs- oder zuchtbedingten Krankheiten betroffen und können fröhlich über die Weiden springen. 

Wahre Ziegenfreude – Pflegebeteiligung Gnadenhof

 

 

Wusstest du schon, dass wir uns an der Pflege eines Ziegengnadenhofs beteiligen? Der Hof nimmt Ziegen auf, die in der Vergangenheit unter schlechten Bedingungen leben mussten oder nicht mehr von ihrem Besitzer gewollt werden. Hier haben die Ziegen ein fürsorgliches Zuhause, eine Määähnge Platz und bekommen ganz viel Liebe. Das Projekt finden wir einfach super!

Ziegenpatenschaften

Willst du mehr über unsere Ziegen erfahren?
Dann folge uns auf
Social Media.